Therapien
Infusionen (bei Hörsturz, akutem Lärmtrauma, Schwindel)
Infiltrationen (bei muskulären Verspannungen)
Wärmebestrahlungen (z.B. Nasennebenhöhlenentzündungen – Sinusitis)

Zusätzliche Leistungen, die von der Krankenkasse nicht bezahlt werden
Ohrläppchenstechen mit medizinisch sterilen Steckern
HNO-Fachärztliche Stellungnahmen entsprechend dem Führerscheingesetz